Sicherheits- und Gesundheitskennzeichnung in Essen

Die ASR A1.3 fordert, dass Sicherheitszeichen in geeigneter Höhe angebracht und frei zugänglich sind, also die Sicht darauf nicht durch Gegenstände verstellt wird. Für lange Flure oder verwinkelte Räume empfiehlt sich der Einsatz von Winkel- oder Fahnenschildern, denn die Rettungs- und Brandschutzzeichen sollten in Laufrichtung jederzeit erkennbar sein. Sie müssen auch dann ausreichend beleuchtet und gut sichtbar sein, wenn der Strom ausfällt. In allen Flucht- und Rettungswegen ohne Not- bzw. Sicherheitsbeleuchtung sind langnachleuchtende Schilder Pflicht.

Wartung von Sicherheitsbeleuchtung in Essen

Selbstleuchtende Sicherheitsbeleuchtung mit Akkupufferung, oder Zentralnotstromversorgung müssen nach der technischen Regeln für Arbeitsstätten ASR A 3.4/3 und nach Herstellervorgaben geprüft werden. Die Knieps & Komm GmbH plant, montiert, repariert und wartet Sicherheitsbeleuchtung in Essen und dem Ruhrgebiet.

1329  ----- 0

Weitere Brandschutzlösungen

So erreichen Sie uns

Knieps & Komm GmbH

Brandschutz TOTAL
Am Lichtbogen 42
45141 Essen

Kontakt

Tel.: 02 01 / 17 677 – 0
Fax: 02 01 / 17 677 – 22
E-Mail: info@brandschutz-total.de

Kostenlose und unverbindliche Erstberatung

Wenn Sie Interesse an einer unverbindlichen Erstberatung durch unsere Fachleute haben, oder Sie haben einfach eine Frage die beantwortet werden muss, können Sie das nachfolgende Kontaktformular verwenden. Für eine kostenlose Beratung im Bereich Brandschutz- und Sicherheitstechnik senden Sie uns einfach Ihre Telefonnummer.


*Pflichtfelder

 

Verwendung von Cookies: Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme zu